COLLEGATI 2015

Über Südtirol nach Italien | 10. bis 13. Juni 2015

Netzwerk-Reise für Unternehmer und Entscheidungsträger aus dem Lebensmittelsektor

MITTWOCH, 10. JUNI 2015: Ankunft in Südtirol

Bis 17.30 Uhr: Empfang im ersten Klimahotel Europas, Biohotel Theiners Garten in Gargazon. Das Hotel zählt laut GeoSaison zu den 100 besten Hotels Europas und verspricht ein zu 100% nachhaltiges Erlebnis.

18.30 Uhr: Begrüßungs-Aperitif mit Einführung in den Südtiroler Lebensmittelsektor in den Kulturgärten der mittelalterlichen Hofanlage des Kränzelhofs. Anschließend alpin-mediterranes Abendessen im gutseigenen Gourmetrestaurant „Miil“.


DONNERSTAG, 11. JUNI 2015: Südtiroler Unternehmen im Lebensmittelsektor

10.00 Uhr: International – Iprona
Mit einer Exportquote von 85% gehört Iprona zu den international agierenden Unternehmen in der Fruchtverarbeitung, Fruchtveredelung und Fruchtvermarktung. Dabei arbeitet das mittelständische Unternehmen neben Südtiroler Partnern auch in enger Kooperation mit internationalen Forschungseinrichtungen, wie der Berliner Charitè oder der Nationaluniversität Taiwan, zusammen. Das Unternehmen ist in den Geschäftsfeldern Konzentrate, Extrakte und Grundstoffe tätig und somit ein wichtiger Partner für führende Hersteller im Lebensmittel- und Pharmaziemarkt.

12.00 Uhr: Regional – PUR Südtirol
Die klaren Werte des Genussmarktes PUR-Südtirol „regional, saisonal, nachhaltig“ stellen einen überaus erfolgreichen Gegenentwurf zum konventionellen Lebensmittelhandel dar. Rund um PUR-Südtirol ist ein Cluster von höchst innovativen und erfolgreichen Unternehmen im Lebensmittelsektor entstanden. Die raffinierten Produkte können beim gemeinsamen Mittagessen verkostet werden.

15.00 Uhr: Innovativ – Versuchszentrum Laimburg
Führung durch eine der renommiertesten Forschungseinrichtungen im Agrar- und Lebensmittelbereich von Direktor Dr. Oberhuber mit Präsentation der Schwerpunkte des Versuchszentrums. Vorstellung der aktuellen Schwerpunkte im Bereich Obst- und Weinwirtschaft, sowie der künftigen Entwicklungen im Rahmen des NOI Techpark Südtirol.

17.30 Uhr: Einzigartig – Weinkellerei Alois Lageder
Dieser Name steht für höchste Qualitätsstandards im biologisch-dynamischem Weinbau, für eine ganzheitliche und nachhaltige Unternehmensphilosophie, ebenso wie für eine große Bandbreite kultureller und künstlerischer Aktivitäten. Führung durch die Weinkellerei und Einführung in Lageders Interpretation der Philosophie des biodynamischen Anbaus.

19.00 Uhr: Networking-Aperitif und Abendessen mit Südtiroler Unternehmern aus dem Lebensmittelsektor im spektakulärem „Paradeis“, Weingut Alois Lageder.


FREITAG, 12. JUNI 2015: Die Expo in Mailand

7.30 Uhr: Abfahrt nach Mailand
Ganztägige Führung durch die Expo „Feed the Planet“ mit bevorzugtem Einlass in die Pavillons und leichtem Mittagessen im Südtirol-Pavillon. Am Abend BLS-Expo-Experience-Programm und Übernachtung in einem Mailänder Hotel


SAMSTAG, 13. JUNI 2015: Rückreise

Frühstück, Möglichkeit Mailand zu erkunden und Rückreise nach Bozen bzw. Flughafen Mailand

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €