Newsletter vom 01. Juni 2011

Info-Tagung für Südtirols STEP-Verantwortliche

STEP – was ist das eigentlich genau? Wo steht dieses Projekt jetzt? Was werden die nächsten Schritte sein? Und wie sieht meine Rolle als STEP-Verantwortliche(r) vor Ort aus? Fragen über Fragen, auf die eine eigene Info-Tagung den frisch gebackenen 116 Südtiroler STEP-Verantwortlichen ausführliche Antworten geben sollte. BLS hatte geladen, und zahlreiche Gemeindevertreter waren zu der Veranstaltung in Bozen gekommen, um sich einen umfassenden Überblick über das Projekt zu verschaffen. >> mehr

STEP-Standorträume: Ihre Rückmeldung bitte!

Achtung Gemeinden: Jetzt ist Ihre Meinung gefragt! Nach einer intensiven Datenerhebung und -analyse teilte die  für  das Projekt verantwortliche Steuergruppe Südtirol in 20 übergemeindliche, wirtschaftlich und geografisch zusammenhängende Standorträume ein. Nun braucht es die Rückmeldung aller Südtiroler STEP-Verantwortlichen: Ist Ihre Gemeinde dem richtigen STEP-Standortraum zugeordnet? Bitte geben Sie Ihre Einschätzung - egal ob Zustimmung oder Einspruch - bis spätestens 1. Juni 2011 an Projektkoordinatorin Verena von Dellemann (T. 0471 066602 E.  vondellemann@bls.info ) weiter! Ihre Teilnahme ist wichtig! >> zu den Standorträumen

Der nächste Schritt: Die Planung der Workshops

Sie sind STEP-Verantwortliche(r) und kennen bereits genau Ihre Aufgaben? Ihre Gemeinde ist mit der Einteilung der Standorträume einverstanden? Dann sind Sie bereit für den nächsten STEP-Schritt! Nehmen Sie zu den anderen Gemeinden Ihres Standortraums Kontakt auf, und beginnen Sie mit der Planung des ersten gemeinsamen Workshops. BLS ist Ihnen bei der Organisation behilflich und stellt auch die externe fachliche Begleitung Ihres Workshops. Ein Anruf genügt: Verena von Dellemann (T. 0471 066602 E. vondellemann@bls.info).

Newsletter vom 01. Juni 2011

Info-Tagung für Südtirols STEP-Verantwortliche

STEP – was ist das eigentlich genau? Wo steht dieses Projekt jetzt? Was werden die nächsten Schritte sein? Und wie sieht meine Rolle als STEP-Verantwortliche(r) vor Ort aus? Fragen über Fragen, auf die eine eigene Info-Tagung den frisch gebackenen 116 Südtiroler STEP-Verantwortlichen ausführliche Antworten geben sollte. BLS hatte geladen, und zahlreiche Gemeindevertreter waren zu der Veranstaltung in Bozen gekommen, um sich einen umfassenden Überblick über das Projekt zu verschaffen. >> mehr  

STEP-Standorträume: Ihre Rückmeldung bitte!

Achtung Gemeinden: Jetzt ist Ihre Meinung gefragt! Nach einer intensiven Datenerhebung und -analyse teilte die für  das Projekt verantwortliche Steuergruppe Südtirol in 20 übergemeindliche, wirtschaftlich und geografisch zusammenhängende Standorträume ein. Nun braucht es die Rückmeldung aller Südtiroler STEP-Verantwortlichen: Ist Ihre Gemeinde dem richtigen STEP-Standortraum zugeordnet? Bitte geben Sie Ihre Einschätzung - egal ob Zustimmung oder Einspruch - bis spätestens 1. Juni 2011 an Projektkoordinatorin Verena von Dellemann (T. 0471 066602 E. vondellemann@bls.info ) weiter! Ihre Teilnahme ist wichtig! >> zu den Standorträumen

Der nächste Schritt: Die Planung der Workshops

Sie sind STEP-Verantwortliche(r) und kennen bereits genau Ihre Aufgaben? Ihre Gemeinde ist mit der Einteilung der Standorträume einverstanden? Dann sind Sie bereit für den nächsten STEP-Schritt! Nehmen Sie zu den anderen Gemeinden Ihres Standortraums Kontakt auf, und beginnen Sie mit der Planung des ersten gemeinsamen Workshops. BLS ist Ihnen bei der Organisation behilflich und stellt auch die externe fachliche Begleitung Ihres Workshops. Ein Anruf genügt: Verena von Dellemann (T. 0471 066602 E. vondellemann@bls.info).

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €