Mark Modrić

Kurzbeschreibung

Ich wurde in Zagreb, Kroatien geboren und bin dort aufgewachsen.
In 2016 bin ich nach Bozen gezogen habe an der ZeLIG - Schule für Dokumentarfilm studiert im bereich Kamera und Licht.
In 2019 habe ich die ZeLIG mit meinem Diplom Film "Aboy" abgeschlossen, wo ich auch erste Kamera gemacht habe.

Neue Wege sich zu verbessern sind immer Willkommen, darum freue ich mich auf interessante Projekte und neue Erfahrungen, durch die ich mehr über das Filmemachen lernen kann. Insbesondere im Bereich "Licht".

Was sprachen betrifft, ist meine Muttersprache Kroatisch. Aber ich spreche auch fließend Englisch, Deutsch und habe gute Kenntnisse im Italienischen.

Filmografie


Beleuchter
  • 2018, Pastete, Stefan Ghedina, Kurzfilm, Universal GmbH, Beleuchter
  • 2018, Peng, Martin Thaler, Kurzfilm, Takt Film, Beleuchter

DOP
  • 2019, Aboy, Clara Delva, Dokumentarfilm, ZeLIG - School for Documentary, Television and New Media, DOP
  • 2018, Ribalta, Julie Hössle, Dokumentarfilm Kino, ZeLIG - School for Documentary, Television and New Media, DOP
  • 2017, Le Scale Del Gigante, Maria Benedetta Boldrin, Dokumentarfilm Kino, ZeLIG - School for Documentary, Television and New Media, DOP

Kameraassistenz
  • 2018, Il Villaggio, Caterina Ferrari, Dokumentarfilm Kino, ZeLIG - School for Documentary, Television and New Media, Kameraassistenz
  • 2018, Endlich Tacheles, Janna Mathes und Andrea Schramm, Dokumentarfilm Kino, Schramm Matthes Film, Kameraassistenz
  • 2018, iHuman, Tonje Hessen Schei, Dokumentarfilm Kino, UpNorth Film, Kameraassistenz
  • 2018, The Valley , Nuno Escudeiro, Dokumentarfilm Kino, Miramonte Film, Point du Jour, Kameraassistenz

Kameramann
  • 2018, Cantami O Diva, Manuel Fanni Canelles, Dokumentarfilm, Kameramann

Regie Dokumentarfilm
  • 2015, Communicatio, Mark Modrić, Dokumentarfilm, Kinoklub Zagreb, Regie Dokumentarfilm

Schnittassistenz
  • 2016, The Perfect Bolzanino, Antonio Di Biase & Giuseppe Crudele, Dokumentarfilm Kino, ZeLIG - School for Documentary, Television and New Media, Schnittassistenz

Tonassistenz
  • 2018, Come se Nulla Fosse, Clara Delva, Dokumentarfilm Kino, ZeLIG - School for Documentary, Television and New Media, Tonassistenz

Ausbildung

  • 2016 – 2019, ZeLIG - School for Documentary, Television and New Media, Kamera und Licht