Manaslu – Berg der Seelen

Synopsis

Die Österreichische Produktion Planet Watch Film & Video Produktion erzählt die Geschichte einer Rückkehr zu einem schicksalhaften Berg. Der Südtiroler Extrembergsteiger Hans Kammerlander verlor 1991 im Himalaya am Achttausender Manaslu seine Freunde und Gefährten Friedl Mutschlechner und Carlo Großrubatscher, ihrerseits großartige Alpinisten. Nie mehr sollte Hans Kammerlander an den Manaslu zurückkehren. Nach einem Autounfall mit tödlichem Ausgang, bei dem Kammerlander zwar alkoholisiert fuhr, aber den Unfall nicht verursachte, möchte er sich seinen Erinnerungen und Ängsten stellen.

Produktionsdetails

Regie: Gerald Salmina
Drehbuch: Gerald Salmina
Produktionsjahr: 2017
Produktionsfirma: Planet Watch Film & Video Produktion GmbH & Co KG (AT)
Senderbeteiligung: ÖFI , Servus TV, ThimFilm
Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Genre: Doku

Förderung (laut Förderentscheid)

Produktion: 379.000 €

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €