Weitere Förderung in Südtirol

Über die Förderung der BLS hinaus können Sie in Südtirol noch eine weitere Form der Unterstützung in Anspruch nehmen. Die Abteilung „Deutsche Kultur“ der Landesverwaltung vergibt Drehbuchförderungen im Rahmen einer Einzelförderung für Kunstschaffende. Förderberechtigt sind hierbei Kunst- und Kulturschaffende, die seit mindestens einem Jahr in Südtirol wohnen (1. Wohnsitz) oder im A.I.R.E. – Register (albo degli italiani registrati all’estero) eingetragen sein. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Antrag bis zum 31. Januar des jeweiligen Jahres zu stellen, weil Sie damit die Chancen auf eine Förderung erhöhen.

Neben Drehbüchern und Kunstschaffenden unterstützt die Abteilung „Deutsche Kultur“ übrigens auch vereinzelt kleinere Produktionen, zum Beispiel Erstwerke junger Filmemacher. Auch in diesem Kontext gilt die Beschränkung auf den oben genannten Personenkreis.

Ein weiterer potentieller Finanzierungsbaustein für Ihren Film ist der Verkauf der nicht-kommerziellen Nutzungsrechte für das Territorium Südtirol an das Amt für audiovisuelle Medien. In der Regel geht es dabei um Rechte an Projekten, die einen Bezug zu Südtirol haben und beispielsweise unter didaktischen Gesichtspunkten ausgewertet werden können.

Falls Sie Fragen haben, spezielle Kontakte oder detaillierter Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte jederzeit persönlich an uns.

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €