Meine 10.017 Kinder

Die Augen der jungen Mütter leuchteten, wenn sie das Neugeborene in den Arm nehmen konnten. Ein Leuchten, das manchmal ein ganzes Leben lang dauerte, ein Leuchten, das manchmal auch alsbald in der Schattenwelt des Daseins verflogen war.

Meine Erfahrungen am Berg und die Freude am Beruf habe ich in die Marien­klinik in Bozen mitgenommen, in der ich seit 1966 durch Jahrzehnte als freiberufliche Hebamme tätig war. 

Rückblickend kann ich sagen, dass ich fast in jeder Familie am Tschöggl­berg ein Kind zur Welt gebracht habe – was heißt, ein Kind – bei vielen waren es neun, bei manchen sogar zwölf und auch dreizehn Kinder. Einmal, als ich schon in Bozen in der Marienklinik arbeitete, fragte ein Arzt die Frau, der ich gerade ein Kind entbunden hatte, ob sie mich schon länger kenne, denn der Umgang bei der Geburt sei ein sehr vertrauter gewesen. „Ja“, sagte sie, „die Frau Morelato hat schon mich und die anderen Kinder meiner Mutter entbunden und sogar noch eines der Großmutter!“ Da schaute mich der Arzt an und sagte: „Wie alt sind Sie denn eigentlich?“. Als ich in Pension ging, meinte mein Mann, dass ich von meinem Leben eigentlich nichts gehabt hätte, außer Arbeit. Er wird es wohl so empfunden haben. Ich aber meine, dass mein Leben auch von der großen Freude getragen wurde, die ich bei den Geburten miterleben konnte.

An vieles kann ich mich erinnern, und viele „meiner“ ehemaligen Kinder kenne ich ja, aber nicht mehr alle – wie denn sollte ich die mehr als zehntausend Kinder kennen, denen ich auf die Welt geholfen habe, angefangen von den Geburtshilfen während meines Studiums in Padua bis hin zum Ende meiner 50-jährigen Hebammentätigkeit. Natürlich war ich mit Fehlgeburten konfrontiert, das entzieht sich dem Können der Hebamme; aber ansonsten kann ich sagen, dass mir kein Kind bei der Geburt gestorben ist, auch keine Mutter.
Dieses Glück verdanke ich dem Herrgott, denn ich weiß, wie nahe Leben und Tod beisammen liegen können.

Irma Geiser Morelato

Quelle
Titel: Meine 10.017 Kinder
Autorin: Irma Geiser Morelato
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Spectrum
ISBN-Nr.: 978-88-6011-118-0

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €