Stille

Tim Parks wird 1954 in Manchester geboren. Er wächst in London auf, studiert in Cambridge und Harvard. Heute lebt er mit seiner italienischen Frau und drei Kindern in Verona.

Mit „Stille“ stellt der Autor die übermächtigen Rollen eines Vaters in Frage, der über die Omnipotenz der Medien zu dem geworden ist, was er zu sein scheint: ein erfolgreicher Journalist, der im Interview sogar den amerikanischen Präsidenten zerlegt. Doch wie so oft im Leben beginnt auf dem vermeintlichen Gipfel eine steile Talfahrt. So auch für den Journalist Cleaver. Denn das autobiografische Buch seines Sohnes „Im Schatten des Allmächtigen“ räumt schonungslos mit den Defiziten in der Familie und vor allem im Verhalten seines Vaters auf. Als es zu alledem auch noch für den Pulitzer Preis nominiert wird, ist der Dolchstoß ins Ego des Vaters vollkommen.

Cleaver flieht vor den Stimmen der Welt zu den Stimmen in seinem Kopf. In einer Hütte über einem entlegenen Dorf in Südtirol sucht er die Stille der Natur. Doch sie alleine reicht bei weitem nicht aus, seine Gedanken zur Ruhe zu bringen.

Quelle
Titel: Stille
Autor: Tim Parks
Erscheinungsjahr: 2006
Verlag: Kunstmann
ISBN-Nr.: 978-3888974434

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €