BLS Recruiting Event 2015: Chance für Unternehmen und Hochqualifizierte

Insgesamt 26 Betriebe aus allen Teilen des Landes – vom Start-up bis zum Marktführer – und drei Personalvermittlungsagenturen präsentieren sich dieses Jahr den über 180 Bewerbern. Ziel des Veranstalters BLS: Angebot und Nachfrage im Bereich Arbeit zusammenzuführen.

„Südtirol ist ein sehr attraktiver Arbeitsstandort. Wir haben hier zahlreiche Unternehmen auf Top-Niveau. Dazu kommt noch der wachsende Bedarf an Fachkräften im Bereich Wissenschaft und Forschung, bald auch in verstärktem Maße für den NOI Techpark Südtirol/Alto Adige, der 2017 fertig gestellt sein wird. Gut ausgebildetes und hoch qualifiziertes Personal wird deshalb künftig noch mehr als bisher nachgefragt. Mit dem Recruiting Event wollen wir Unternehmern wie Hochqualifizierten gleich mehrere Chancen bieten: Chancen zum Austausch, zur Ausweitung des beruflichen Netzwerks, aber natürlich auch zu einer künftigen Zusammenarbeit“, erklärt BLS-Direktor Ulrich Stofner.

Dass die Teilnahme am Recruiting Event der BLS sehr oft auch zu einer solchen Zusammenarbeit führt, zeigt eine Umfrage unter den Unternehmen der letztjährigen Edition: 80 Prozent der Befragten gaben an, nach dem Event mit einem oder mehreren Kandidaten weitere Gespräche geführt zu haben. Zehn Unternehmen haben in der Folge insgesamt 12 Kandidaten eingestellt, die sie beim Event kennengelernt hatten. „Die Erfolgsquote ist also relativ hoch“, freut sich Elisa Weiss, die bei BLS das Recruiting Event organisiert. „Das erklärt wohl auch, warum viele Unternehmen bereits seit Jahren mitmachen, wie etwa Dr. Schär, Fercam, Thun, ACS Data Systems oder Röchling Automotive.“ Neu mit dabei sind dieses Jahr unter anderen Salewa/Oberalp, Microtec, Booking.com oder Arrow Electronics.

Alle Betriebe haben noch bis 17 Uhr die Möglichkeit, sich in der Freien Universität Bozen den Bewerbern vorzustellen, aktuell freie Stellen anzubieten und Bewerbungsgespräche abzuhalten. Die Kandidaten konnten die angebotenen vakanten Jobs – insgesamt über 70 - auch im Vorfeld der Veranstaltung online einsehen, um sich besser auf den Tag vorbereiten zu können. Während des Events können sie sich frei bei Unternehmen ihrer Wahl und ihres Interesses vorstellen. Eingeladen waren wie bereits in den vergangenen Jahren Kandidaten aus besonders nachgefragten Berufssparten aus Südtirol, Italien und deutschsprachigen Ländern.

Detaillierte Informationen über das Recruiting Event Südtirol gibt es unter www.bls.info/de/recruitingevent.

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €