Startschuss für die Roadshow Elektromobilität

Startschuss für die Roadshow erfolgt kommendes Wochenende in Bruneck bei der Tipworld und in Algund bei „Bike Trends“. Die „Roadshow Elektromobilität“ ist eine Initiative des Projekts „Green Mobility“, das vom Assessorat für Mobilität des Landes ins Leben gerufen wurde und von der Business Location Südtirol (BLS) koordiniert wird.

„Nachhaltige Mobilität ist eine der tragenden Säulen für einen modernen Lebensraum. Das Projekt ‚Green Mobility‘ soll Südtirol zur Modellregion in diesem Bereich machen, indem es alle Formen der nachhaltigen Mobilität miteinander vernetzt, den Boden für Innovationen bereitet und Neues lanciert“, sagt Mobilitätslandesrat Florian Mussner. „Die Roadshow ist eine von vielen Initiativen, die derzeit im Rahmen des Projekts ‚Green Mobility‘ in Südtirol starten und den Südtirolern dieses Thema in vielen Facetten nahebringen sollen“, so Harald Reiterer, Landeskoordinator des Projektes bei BLS. Nach dem erfolgreichen Start der Veranstaltung im letzten Jahr gibt es 2014 Etappen im Pustertal, im Etschtal und im Überetsch.

Den Auftakt bildet der erste Stopp der Roadshow bei der Tipworld in Bruneck am 12. April. Die Ausstellungsfläche befindet sich dabei am Eingang „Bruneck“ der Messe, sodass der Fahrzeugtest auch für Nicht-Besucher der Messe möglich ist. Am 13. April ist die Radmesse „Bike Trends“ in Algund attraktiver Schauplatz der Test-Möglichkeit für E-Fahrzeuge; hier dreht sich alles um Elektrobikes, Mountainbiking und Radfahren im Allgemeinen. Die dritte Etappe geht am 27. April bei der BikeExpo in Eppan über die Bühne, wo die bekanntesten Radmarken und Ausstatter ihre neuen Produkte vorstellen und Experten Gesundheitstipps geben. Der Wine & Bike Day in Terlan schließlich ist interessanter Rahmen des vierten Stopps. Dabei bleibt die Südtiroler Weinstraße von Terlan über Andrian bis Nals für den motorisierten Verkehr gesperrt und steht ganz im Zeichen des Radfahrens.

Die „Roadshow Elektromobilität“ ist eine Initiative der BLS im Rahmen des Projekts Green Mobility in Zusammenarbeit mit der SEL AG und dem Livestyle-Magazin „IN Südtirol“.

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €