Auf dem Gipfel angekommen!

Mit der Eröffnung des sechsten und zugleich letzten Messner Mountain Museums ist Reinhold Messner mit seinem Bergmuseums-Projekt im doppelten Sinne auf dem Gipfel angekommen.


Auf 2.275 m Meereshöhe steht das MMM Corones auf dem Kronplatz – dem höchstem Museum in Südtirol. Nicht allein die Höhe, und der damit verbundene einmalige Blick in die Dolomiten machen den Besuch zu einem Erlebnis. Auch der inhaltliche Schwerpunkt überzeugt, denn es ist der Königsdisziplin im Alpinismus – den großen Wänden – gewidmet.

Mit dem MMM Corones schließt Reinhold Messner sein Bergmuseums-Projekt mit einem Highlight ab, und hat somit den Gipfel erreicht. Für sein Meisterstück holte sich Reinhold Messner zwei starke Partner mit ins Boot. Zusammen mit dem Kronplatz und dem weltbekannten Architekturbüro Zaha Hadid hat Reinhold Messner einen Ort der Stille, der Entschleunigung und unvergessener Ausblicke geschaffen.

Der Kronplatz zeichnet sich durch seine einzigartige Lage aus - eingebettet zwischen dem UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten und den Zillertaler Bergwelten, sowie der deutsch-, italienisch- und ladinischsprachigen Kulturgruppen. Auch die fünf anderen ungewöhnlichen Standorte wurden mit Bedacht gewählt. Jeder einzelne Ort erzählt eine eigene Geschichte über die Berge und dessen Kultur. Zusammen bilden sie eine große Begegnungsstätte mit dem Berg, mit den Berg-Menschen und letztlich auch mit uns selbst.

So wird im Herzstück des Messner Mountain Museums, dem MMM Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen, die Auseinandersetzung Mensch-Berg thematisiert. Das MMM Dolomites stellt den Fels in den Mittelpunkt und erzählt die Erschließungsgeschichte der Dolomiten. Dem Mythos Berg widmet sich das Museum auf Schloss Juval. Dort werden mehrere Kunstsammlungen aus allen Teilen der Welt gezeigt. Auf Schloss Bruneck, dem MMM Ripa, dreht sich alles um die Bergvölker und das „Erbe der Berge“. Von den Schrecken des Eises und der Finsternis, von Schneemenschen und vom White Out wird im MMM Ortles erzählt.

Sechs Orte – sechs Ausstellungen – sechs Erlebnisse.

Link:
www.messner-mountain-museum.it
www.mmmcorones.com


Anna Thaler
communication@bls.info

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €