"007 - Action & Cut" - Actioncars aus Film und Fernsehen

Am 18. April öffnet die Sonderausstellung "007 - Action & Cut - Actioncars aus Film und Fernsehen" der Eisenbahnwelt Rabland (BZ) für das Publikums seine Tore. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen aber nicht die Hauptdarsteller der Agentenfilme selbst, sondern ihre treuen Gefährten, die automobilen "Stars en miniature". Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von James Bond werden über 100 Miniatur-Modelle der Actioncars aus den berühmten Agenten-Filmen gezeigt und in Szene gesetzt.

Nur wenige kennen aber im Detail die Modelle und die spannenden Geschichten, die hinter den Boliden stecken, welche den wohl berühmtesten Agenten der Welt 50 Jahre lang bei seinen Abenteuern begleitet haben - von der enlgischen Nobelmarke Aston Martin bis zum sowjetischen Kleinwagen Zaz reicht die Palette der Actioncars, welche in dieser außergewöhnlichen Sonderschau zu sehen sein werden. Ermöglicht wurde diese Ausstellung dank der Begeisterung und Sammelleidenschaft eines Bruderpaares aus Bayern, das die Modelle erstmals in einer eigenen Sonderausstellung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht.

Neben James Bond Boliden sind auch noch weitere 60 Modelle aus bekannten Filmserien zu sehen. Ergänzt wird die Sonderausstellung mit Hintergrundinformationen über Schauspieler, Dreharbeiten, Filme, Fahrzeugdaten sowie Originalautogramme einiger Hollywood-Stars. Und wer weiß, ob nicht der eine oder andere Filmstar aus der James Bond Serie diese außergewöhnliche Schau zum Anlass nehmen wird, erstmals die Eisenbahnwelt zu besuchen.

Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr
Eisenbahnwelt
Geroldplatz 3
39020 Rabland

>> Nähere Informationen zur Ausstellung
>> Nähere Informationen zur Eisenbahnwelt

 
© 2016 IDM Südtirol - Alto Adige I MwSt. Nr. IT 02521490215 | Ausstattungskapital 5.000.000 €